Grafikkarten Vergleich

Bist Du auf der Suche nach einer neuen und besseren Gaming Grafikkarte? Dann bist Du bei uns auf Gaming Grafikkarten Vergleich bestens beraten!

Direkt hier auf dieser Startseite findest Du unsere persönlichen Empfehlungen für Gaming Grafikkarten. Entscheidest Du Dich für einen dieser Grafikkarten, machst Du auf jeden Fall nichts verkehrt!Gaming Grafikkarten Vergleich

Neben Grafikkarten Empfehlungen findest Du aber auch noch einen Kaufberater im unterem Bereich dieser Webseite. Dort erklären Wir Dir ganz genau, worauf Du beim Kauf deiner neuen Grafikkarte achten solltest. Zudem finden sich auch noch einige Grafikkarten Tests auf unserer Seite.

Da wir ein Verbraucherportal sind, haben Wir Dir aber bereits die ganze Arbeit abgenommen und unsere Empfehlungen für Gaming Grafikkarten aufgestellt.

Grafikkarten Vergleich – Unsere Empfehlungen

Der Bestseller! 

MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5

4.5 von 5 Sternen (342 Kundenrezensionen)

ab: EUR 246,99

Der NEUE!

Grafikkarten Vergleich: unser Ratgeber

Du möchtest dir eine neue Gaming Grafikkarte zum Zocken kaufen? Du weißt aber nicht so genau, worauf Du achten musst und welche Komponenten besonderes wichtig sind, um ein ruckelfreies Spielerlebnis in super Grafikqualität genießen zu können?

Die Auswahl an Gaming Grafikkarten ist enorm groß und vielfältig. Wer sich einmal mit den Modellbezeichnungen von Grafikkarten beschäftigt hat, kommt schnell in Verwirrung.

Gaming Grafikkarten VergleichDas ist alles kein Problem! Wir sagen Dir in unserer Grafikkarten Vergleich nicht nur, auf was du beim Kauf einer neuen Gaming Grafikkarte achten solltest, sondern zeigen Dir auch unsere Kaufempfehlungen, die Testsieger unserer Gaming Grafikkarten Vergleich, auch bekommst Du Tipps und Informationen an die Hand. Zu dem ganzen, zeigen wir dir auch wo du verschiedene Gaming Grafikkarten aus unserem Gaming Grafikkarten Vergleich zum besten und fairen Preis kaufen kannst.

Wer auf der Suche nach einer Grafikkarte ist, sollte nichts überstürzen und irgendeine Grafikkarte kaufen. Man sollte sich ausreichend über Gaming Grafikkarten informieren und dann eine Kaufentscheidung treffen. Denn der Computermarkt ist sehr schnelllebig, denn es kommen pro Jahr von den Herstellern diverse neue Grafikkarten auf den Markt. Zwar gibt es diverse Portale, die neue Grafikkarten auf Herz und Nieren testen, doch sind diese Tests sehr umfangreich.question-mark-1421017__180

Für was würdest Du dich entscheiden? Eine Gaming Grafikkarte die einen super positiven Benchmark hat, aber kaum User-Bewertungen? Oder einer Gaming Grafikkarte die im Benchmark-Test eine Mittelmäßigen Wert erreicht hat, aber sehr viele positive Bewertungen von Usern bekommen hat und Preislich gesehen super ist.

Wir sind der Meinung das Bewertungen von Usern sehr viel mehr Mehrwert bringen als diverse Portale, da von den Usern unterschiedliche Zusammenstellungen von Computerhardware (Prozessor, Mainboard, Monitor etc.) verwenden werden.

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

Grafikkarten Vergleich – Vergleiche!

Vergleiche selbst!

Name/Image:GPU:Speichergröße:GPU-Takt:Kühlung:Schnittstelle:Rating:

Drag
Here

Drag
Here

Drag
Here

  • Asus Sirix GTX 970Asus Sirix GTX 970
  • MSI Geforce GTX 950MSI Geforce GTX 950
  • Sapphire AMD R7 370 NitroSapphire AMD R7 370 Nitro
  • Asus GTX 750TIAsus GTX 750TI
  • Asus ROG Strix GeForce GTX1080Asus ROG Strix GeForce GTX1080

Asus Sirix GTX 970

NVIDIA GeForce GTX 9704096 MB GDDR5 1.050 MHzAktivPCIe 3.0 x164.5 Star Average Rating Kaufen bei Amazon*Produkt Details

MSI Geforce GTX 950

Geforce GTX 9502.048 MB GDDR51.127 MHzAktivPCIe 3.0 x165 Star Average Rating Kaufen bei Amazon*Produkt Details

Sapphire AMD R7 370 Nitro

AMD Radeon R7 3702.048 MB GDDR5985 MHzAktivPCIe 3.0 x164.5 Star Average Rating Kaufen bei Amazon*Produkt Details

Asus GTX 750TI

GTX 750TI2048 MB DDR51072 MHzAktivPCIe 3.0 x164.5 Star Average Rating Kaufen bei Amazon*Produkt Details

Asus ROG Strix GeForce GTX1080

GeForce GTX10808192MB GDDR5X1695MHzAktivPCIe 3.0 x165 Star Average Rating Kaufen bei Amazon*Produkt Details

Aufbau und Funktion einer Grafikkarte

Welche Grafikkarten sich für unsere Grafikkarten Vergleich qualifizieren, hängt natürlich von den verbauten Komponenten ab. Viele aktuelle Spiele wie Call of Duty, Battlefield, No Man´s Sky usw. stellen immer neue und höhere Anforderungen an eine Grafikkarte.

Denn die Grafik wird immer realer, das fordert sehr viel Grafikleistung, hohe Frameraten sollen über den Monitor laufen. Das gilt nicht nur für Einsteiger Grafikkarten, sondern erst recht für Highend Grafikkarten.

Aufbau Grafikkarte

Tipp – Achte darauf,  dass deine neue Grafikkarte den Anforderungen deiner neuen Games gerecht wird.

Grafikprozessor (GPU)

Grafikkartenprozessor

Der Grafikprozessor ist quasi das Herzstück einer jeden Grafikkarte. Die Grafikkarte nimmt die Anfragen die vom Computer kommen entgegen, verarbeitet die erhaltenen Grafik-Informationen und gibt Sie an den Monitor weiter. Die GPU bestimmt die gesamte Leistung einer Grafikkarte.

Tipp – Die erste und wichtigste Komponente bei Gaming Grafikkarten, ist der Grafikprozessor. Viele machen den Fehler und schauen sich zu aller erst die Größe des Grafikspeichers an, obwohl der Leistungsfaktor beim Grafikprozessor liegt. Denn was bringt es einem wenn der Grafikspeicher groß ist, wenn der Grafikprozessor nicht schnell genug ist, im Prinzip gar nichts.

Grafikspeicher (VRAM)

GrafikkartenspeicherJede Grafikkarte besitzt einen speziellen Grafikspeicher, der für den Grafikprozessor zur Verfügung steht. Im VRAM werden alle Daten abgelegt, die für die Darstellung einer Grafik benötigt werden, die von der GPU bearbeitet werden.

Tipp – Der Grafikspeicher auch V-RAM (Video-RAM) genannt, ist neben dem Grafikprozessor die zweit wichtigste Komponente. Viele machen den Fehler und suchen sich eine Gaming Grafikkarte mit großem Grafikspeicher aus, was meistens gar nicht sein muss. Es muss also nicht unbedingt eine Grafikkarte mit sehr großem Speicher sein, da sehr viele aktuelle PC-Games auf eine genaue Grafikspeichergröße angepasst wurde.

Kühlung der Grafikkarte

Da die Grafikkarte während des Betriebs viel Wärme produziert, muss die Wärme bestmöglich abgeführt werden. Wird dies nicht gewährleistet, besteht die Gefahr der Überhitzung und im schlimmsten Fall der Tod der Grafikkarte. Viele Grafikkarten sind mit einer aktiven Kühlung ausgestattet. Die entstandene Wärme nimmt der Kühlkörper auf und leitet diese an die Axial-Lüfter weiter. Dadurch kann die Wärmeentwicklung reguliert werden.

Info – Falls Du einmal die Temperatur der Grafikkarte ausliest, wundere Dich nicht, denn High End Grafikkarten erwärmen sich unter Last oftmals auf ca. 80° – 90 °Celsius.  Das macht aber nichts, Grafikkarten sind darauf ausgelegt, kurzzeitig Spitzentemperaturen zu verkraften.

Signalausgänge – Anschlüsse

AnschlüsseViele Grafikkarten besitzen mehrere Anschlüsse für Monitore, Fernseher und Beamer. Die Standard Anschluss eigentlich jeder Grafikkarte ist der DVI-Anschluss. Es ist eine reine digitale Datenübertragung, Bilder werden ohne Qualitätsverlust an den Monitor übertragen.

Auch sind bei den aktuellsten Grafikkarten der HDMI Anschluss dabei. Vorteil ist hierbei, das Bild und Ton über ein einziges Kabel an den Monitor übertragen wird. HDMI ermöglichst es auch, PC-Games in 4K zu spielen (4K-Monitor ist Voraussetzung).

Viele Gamer nutzen auch den DisplayPort Anschluss, da gerade im Profibereich viele Monitore diesen Anschluss verwenden. Wie bei HDMI wird Bild und Ton in 4K mit 60 Hz über ein Kabel übertragen.

Tipp – Ein guter Sound darf beim Zocken nicht fehlen – Viele Grafikkarten besitzen einen Soundchip, anstelle der Onboard Sound des Mainboards zu benutzen, kann die Tonausgabe der Grafikkarte über HDMI verwendet werden. Klar das separate Soundkarten (dedizierte Soundkarten) eine besseren Klang wiedergeben.

Grafikkarte kaufen – Das solltest du noch wissen

Bei der Vielzahl an Gaming Grafikkarten gibt es durchaus entscheidende Unterschiede, wie unser Grafikkarten Vergleich beweist. Zudem geben wir euch auch noch einige interessante Tipps in unserem Grafikkarten Kauf Ratgeber und sagen euch, worauf ihr beim Kauf achten solltet.

Die Leistung des eigenen Gaming PC überprüfen

Die Grafikkarte ist die wichtigste PC-Komponente, wenn es sich um Gaming-PC’s dreht. Eine Gaming Grafikkarte sollte immer zu den restlichen Komponenten des Computers passen. Genau gesagt, es macht keinen Sinn beispielsweise zu viel Geld in einen starken Prozessor zu investieren und den Computer mit einer 100 Euro Gaming Grafikkarte zu bestücken. Auch ist die Kombination aus einer Highend-Grafikkarte und einem Mittelmäßigen Prozessor nicht das optimale.

Platz im PC-Gehäuse

ComputerZudem sind eventuelle bauliche Faktoren zu berücksichtigen, die Du bei der Auswahl einer neuen Grafikkarte beachten solltest. Bei kleinen Gehäusen passt nicht jede Grafikkarte in jeden Slot. Oftmals stört ein Kühler oder ein anderes Bauelement.

Tipp – Messe deswegen sorgfältig den zur Verfügung stehenden Platz aus und berücksichtige dies ebenfalls bei Deiner Auswahl.

 Netzteil

Der Strombedarf einer Gaming Grafikkarte ist auch ein wichtiger Faktor. NetzteilAktuelle Grafikkarten benötigen schnell einmal 200 Watt und mehr. Prüfe ob Dein Netzteil genügend Strom für alle verwendeten Komponenten zur Verfügung stellt.

Tipp –  Für eine leistungsstarke Grafikkarte, sollte das Netzteil mindestens zwei 8-polige PCI Express Stromstecker besitzen.

Mainbord

Zum Schluss solltest Du außerdem noch die vorhandenen Schnittstellen auf dem Mainboard überprüfen. Aktuelle Gaming MainboardGrafikkarten setzen eine PCI-Express-Schnittstelle voraus. Diese ist bereits seit Jahren gängiger Standard. Wenn du noch ein älteres Mainboard besitzt, steht in der Regel lediglich ein PCI-Slot zur Verfügung. In diesem Fall raten wir dir einen kompletten Austausch von Mainboard, CPU und Grafikkarte in Betracht zu ziehen oder sogar dir einen neuen Gamer-PC zu kaufen. Das meist günstiger ist als die einzelnen Komponenten.

Grafikkarte kaufen – Welche Grafikkarte?

Info – Wenn Du vor dem Kauf einer neuen Gaming Grafikkarte stehst, stellt sich auch die Frage, was dein Geldbeutel sagt. Wir empfehlen Dir nicht am falschen Ende zu sparen, sondern in Qualität aus unserem Grafikkarten Vergleich zu investieren.

Was bringt es wenn die neue Grafikkarte, die Leistung für deine gewünschten Spiele nicht erreicht? Ein Budget von ca. 150 Euro reicht für den Einstieg in die Gaming Welt. Wenn es um High-End Grafikleistung geht, musst Du dafür etwas mehr investieren. Hast dafür aber auch länger was davon.

Wo Gaming Grafikkarte kaufen

Grafikkarte kaufenPC Gamer gehören meist zur jüngeren Generation und sind mit dem Internet aufgewachsen. Was liegt also näher, als einen neue Gaming Grafikkarte – wir empfehlen natürlich unsere Empfohlenen Grafikkarten aus unserer Grafikkarten Vergleich – in einem Online Shop zu kaufen.

Wir empfehlen den Branchenprimus unter den Online Shops, das allseits bekannte Amazon. Der Online Shopping Riese bietet nicht nur Top-Preise, sondern oft auch einen kostenlosen Versand. Zudem hat nahezu jeder dort bereits einen Account, womit die Online-Bestellung Deiner neuen Grafikkarte aus unserer Gaming Grafikkarte Vergleich schnell und einfach ohne nervige Registrierung erledigt ist. Auf Amazon findest Du aber auch ein riesiges Angebot an Gaming PCs und alles was ein Gamer zum zocken benötigt.

 

NVIDIA oder AMD? – Welche Grafikkarte?

AMD oder NVIDIAWenn es um Grafikkarten geht, liest und hört man immer von NVIDIA und AMD. Beide Hersteller sind eine gute Wahl. Sowohl von AMD-Radeon und NVIDIA-GeForce bringen gut bis sehr gute Grafikleistungen. Klar gibt es Gamer die nur auf NVIDIA oder AMD schwören und sonst nichts anderes. Es sind kleine Unterschiede, wo die Hersteller untereinander konkurrieren. z.B. Taktrate, Temperatur unter Volllast an der GPU, System-Leistungsaufnahme bei Volllast.

Die Wahl zwischen AMD und Nvidia triffst Du zum Schluss selbst, es sind die Ansprüche und Prioritäten die Du an deine neue Grafikkarte hast. Und natürlich was dein Geldbeutel sagt. Bei einem kleinen Geldbeutel ist AMD die bessere Wahl, möchte man ein leistungsstärkeres Komplettpaket, dann greift man zu NVIDIA, ist aber auch meist teurer.

Info – Um Dir zu helfen, eine Gaming Grafikkarte zu kaufen, haben wir aus der riesen Auswahl an Grafikkarten, unsere Empfehlungen in 4 Grafikleistungsklassen aufgestellt.

Einsteiger Grafikkarten

Bei den Gaming Grafikkarten bis 200 Euro finden wir uns in der Einsteigerklasse: Ihre Leistung genügt zum zocken mit reduzierten Grafikdetails in maximal Full-HD-Auflösung. Die schnellste Grafikkarte im Einsteigersegment ist die Geforce GTX 950 und knapp dahinter folgt schon die Radeon R7 370.

Tipp Wer wirkliche Zocker Absichten hat, sollte auf jeden Fall ein Grafik Modell mit 2 GB Grafikspeicher wählen. Der Aufpreis dafür beträgt bei Modellen, bei denen DU die Wahl hast, nur wenige Euros, sichert Dir aber ordentliche Bildraten in Full HD. (Viele Grafikkarten Modelle werden meist in zwei Varianten angeboten 1GB und 2GB).

Die beliebtesten Einsteiger Grafikkarten

SAPPHIRE NITRO R7 370 2GB GDDR5 256bit PCI-E HDMI

5.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)

ab: EUR 121,03

Mittelklasse Grafikkarten

Die Gaming Grafikkarten in der Mittelklasse sind für die Meisten Zocker geeignet: Hier haben wir in der Regel genügend Leistung zum Spielen mit max. Grafikdetails in Full-HD-Auflösung oder sogar bis zu einer Auflösung von 1440p, aber mit reduzierten Details.

Tipp – Wer nicht so viel Geld ausgeben will und trotzdem eine gute Grafikleistung haben möchte, sind Grafikkarten der Mittelklasse eine gute Wahl. Viele Neuerscheinungen an PC Games laufen flüssiger mit 4 GB Grafikspeicher , als mit den Grafikkarten in der Einsteigerklasse die nur 2 GB Grafikspeicher besitzen.

Die beliebtesten Mittelklasse Grafikkarten

SAPPHIRE NITRO R9 380X 4GB GDDR5 PCI-E DL-DVI-I DL

3.9 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)

ab: EUR 266,50

High-End Grafikkarten

Hohe Grafikleistung und moderne Technologie, das sind High-End Grafikkarten. Sie besitzen eine starke Leistung, um aktuelle und kommende Computerspiele in hohen Auflösungen z.B. 4K mit Kantenglättung und hohen Details und vor allem ruckelfrei zocken zu können.

Info – High-End Grafikkarten sind bei der riesen Masse an PC Gamer sehr Beliebt. Die meisten PC-Gamer setzen auf High-End Grafikkarten. Wenn Du häufiger hochauflösende und aktuelle PC-Games zockst dann bist du bei dieser Grafikleistung richtig.

Die beliebtesten High-End Grafikkarten

ZOTAC GeForce GTX 980Ti AMP Omega Edition 6 GB DDR

4.4 von 5 Sternen (64 Kundenrezensionen)

ab: EUR 549,66

SAPPHIRE R9 FURY 4GB HBM 4096 bit PCI-E HDMI TRIPL

4.5 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)

ab: EUR 501,62

Monster Grafikkarten

Diese Grafikmonster sind die aktuellsten Grafikkarten mit denen man die bestmögliche Leistung erzielen kann.

Info – Sie bieten Höchst Leistung und haben keine Probleme mit anspruchsvollen PC-Games. Extrem hohe Auflösung wie 4K laufen flüssig, sämtliche PC Game Effekte usw. sind alles kein Problem mit diesen Grafikmonstern.

Die beliebtesten Monster Grafikkarten